Die besten Schuhe für Berufe in der Kranken- und Altenpflege

Die besten Schuhe für die Kranken- und Altenpflege

Vor allem im medizinischen und pflegerischen Bereich ist gutes Schuhwerk besonders wichtig. Denn gerade bei dieser Arbeit sind insbesondere die Füße oft hohen Belastungen ausgesetzt. Speziell dafür geeignete Berufsschuhe sind mittlerweile in vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich.

Aktuelle Bestseller in den Kategorien: Clogs und Sneaker für Pflegeberufe und Mediziner

Ein Artikel über die beste Auswahl für Berufsschuhe

Wie sehen die besten Schuhe für die Kranken- und Altenpflege aus?

Viele Arbeitsschuhe gibt es heutzutage als Clogs. Diese sind i.d.R. vorn geschlossen, haben eine Runde Kappe und hinten oftmals einen umlegbaren, verstellbaren Riemen. So kann der Clog zusätzlich als Pantolette getragen werden. Die Clogs halten vor allem hohen Belastungen stand und sie zeichnen sich durch ihre Strapazierfähigkeit aus. Sie bestehen häufig aus atmungsaktivem Leder, das darüber hinaus wasserabweisend ist. Es gibt aber auch Clogs aus Kunststoff, die natürlich grundsätzlich leichter sind und einen hohen Tragekomfort aufweisen. Sie sind teilweise zusätzlich mit Luftlöchern versehen, was vor allem in der oft warmen Krankenhaus- oder Pflegeheimatmosphäre von Vorteil ist. Medizinische Berufsschuhe können Sie allerdings auch als geschlossene Sneaker kaufen.

Diese bieten selbstverständlich ein Höchstmaß an Schutz und Sicherheit. Sie haben darüber hinaus z.T. einen Klettverschluss und können an den eigenen Fuß angepasst werden. Grundsätzlich sind alle medizinischen Berufsschuhe mit einer rutschfesten und stoßabsorbierenden Sohle ausgestattet. So bleibt Ihr Fuß geschützt und Sie können auch problemlos über glatte Flure laufen. Ein seriöses und vertrauenswürdiges Erscheinungsbild ist auch heute nach wie vor im medizinischen und pflegerischen Bereich besonders wichtig. Deshalb ist ein Großteil der Arbeitsschuhe noch immer in traditionellem Weiß erhältlich. Doch mittlerweile gibt es auch vereinzelt alternative Modelle in Farben wie Schwarz oder Grau. Wer es gern besonders mag, der kann auch Berufsschuhe mit Motivdruck kaufen.

Worauf sollten Sie beim Kauf von Schuhen für die Kranken- und Altenpflege achten?

Ihre Berufsschuhe sollten vor allem mit einem anatomisch geformten Fußbett ausgestattet sein. Dadurch wird der Druck gleichmäßig verteilt und die Schuhe bieten genügend Platz zum Abrollen des Fußes beim Gehen. Achten Sie zudem darauf wie Sie diese reinigen können, denn potenziell infektiöse Körperflüssigkeiten, wie Blut oder Erbrochenes, gehören oft zum Alltag eines Mediziners bzw. Pflegers. Dabei kann es schnell vorkommen, dass Ihre Berufsschuhe verschmutzen. 

Deshalb ist es von Vorteil, wenn sie sich besonders leicht reinigen lassen und darüber hinaus am besten noch mit Desinfektionsmittel behandelt werden können. Gute Arbeitsschuhe sollten zudem über eine dämpfende Sohle verfügen. Diese entlastet die Wirbelsäule und Gelenke. Dabei verringert sie die Intensität der beim Gehen auftretenden Stöße. Allerdings dürfen Sie auf gar keinen Fall das Kontaktgefühl für den Untergrund verlieren. Daher wählen Sie am besten den Schuh, der Ihnen persönlich einen nahezu perfekten Tragekomfort bietet. Außerdem ist auch noch sehr wichtig, dass der Berufsschuh aus atmungsaktiven Materialien besteht. 

Denn gerade im oft stressigen Arbeitsalltag kommt es vermehrt zu Schweißbildung. Der Schuh sollte diesen problemlos ableiten, andernfalls kann es durch die Feuchtigkeit und Wärme zu gefährlicher Ausbreitung von Keimen kommen. Dies begünstigt  im schlimmsten Fall Fußpilz.

Beste Berufsschuhe für Pflegeberufe

Die besten medizinischen Berufsschuhe für Pflegeberufe: Krankenschwester, Krankenpfleger und Altenpflegekräfte

Sie sehen also heutzutage gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichen Designs für medizinische Berufsschuhe. Viele Onlineshops im Internet haben auch eine große Auswahl an unterschiedlichen Modellen im Angebot, aus denen Sie problemlos Schuhe für Ihre individuellen Bedürfnisse wählen können. Vor dem Kauf sollten Sie sie allerdings immer auch bedenken für welche Arbeiten Sie die Berufsschuhe genau benötigen und wie oft Sie diese i.d.R. tragen werden. Bei langen, anstrengenden Arbeitstagen wählen Sie am besten das Modell mit dem höchsten Tragekomfort für Sie. 

Medizinische Berufsschuhe weisen natürlich alle eine sehr gute Qualität auf, aber bei den einzelnen Marken gibt es doch auch schon Unterschiede vor allem in Bezug auf den Preis. Allerdings sollten Sie beim Kauf niemals in punkto Geld sparen, denn für eine möglichst lange Haltbarkeit lohnt es ich durchaus auch mal etwas tiefer in die eigene Tasche zu greifen.